Jitsi Videokonferenz: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 10: Zeile 10:
 
* Jitsi Meet ist so konfiguriert, dass keinerlei IPs gespeichert werden
 
* Jitsi Meet ist so konfiguriert, dass keinerlei IPs gespeichert werden
 
* Es gibt keine vorkonfigurierten Räume oder eine Möglichkeit einen Raumnamen zu blocken
 
* Es gibt keine vorkonfigurierten Räume oder eine Möglichkeit einen Raumnamen zu blocken
* Aus diesem Grund kann jeder jedem Raum beitreten, daher empfehlen wir Ihnen, dass Sie den erstellten Raum mit einem Passwort versehen
+
* Aus diesem Grund kann jeder jedem Raum beitreten, daher empfehlen wir Ihnen, dass Sie den erstellten Raum mit einem Passwort zu versehen
 
[[Datei:Jitsi Password.png|mini|zentriert]]
 
[[Datei:Jitsi Password.png|mini|zentriert]]
 
* Die erste Person in einem Raum ist automatisch Moderator, kann ein Passwort setzen oder auch alle anderen Teilnehmer stummschalten  
 
* Die erste Person in einem Raum ist automatisch Moderator, kann ein Passwort setzen oder auch alle anderen Teilnehmer stummschalten  

Version vom 7. Mai 2020, 11:15 Uhr

Seit Anfang Mai bieten wir Ihnen die Möglichkeit unsere kostenfreie Videokonferenzplattform zu nutzen. Diese können Sie unter

https://jitsi.artfiles.de

erreichen. Als Software kommt hier die OpenSource Software „Jitsi Meet“ zum Einsatz. Zum Start setzen wir zwei Videobridgeserver hinter dem Controlserver ein, so können wir bei höherem Aufkommen weitere Server hinzuschalten.
Nachfolgend möchten wir Ihnen noch einige Hinweise zur Nutzung geben:

  • Die Nutzung ist vollkommen kostenfrei und auch für Nicht-Kunden möglich
  • Jitsi Meet ist so konfiguriert, dass keinerlei IPs gespeichert werden
  • Es gibt keine vorkonfigurierten Räume oder eine Möglichkeit einen Raumnamen zu blocken
  • Aus diesem Grund kann jeder jedem Raum beitreten, daher empfehlen wir Ihnen, dass Sie den erstellten Raum mit einem Passwort zu versehen
Jitsi Password.png